Vorbereitungsspiel: Spvgg Oberndorf – VfL Fluorn 4:2 (1:1)

Bereits am Dienstagabend bestritt man das Vorbereitungsspiel gegen die Spvgg Oberndorf auf dem Kunstrasenplatz auf dem Lindenhof. Bei sehr schönem Wetter hatte man aber leider mehrere Ausfälle zu beklagen, weshalb man nur mit insgesamt 12 Spielern angereist war. Oberndorf übte von Beginn an hohen Druck auf unsere Defensive aus. Etwa Mitte der ersten Halbzeit erzielte Oberndorf dann auch folgerichtig das 1:0. Kurz vor der Halbzeit gelang Lars Merz dennoch nach einem Pass von Daniel Heizmann durch die Schnittstelle der Abwehr der Ausgleich. Zu Beginn des zweiten Durchgangs schien unsere Elf etwas überlegen zu sein, hatte auch die eine oder andere Chance, die aber nicht genutzt werden konnten. Im weiteren Verlauf […]

Rückblick Trainingslager vom 15.02.-17.02. in Hausen

Am Freitagabend fuhr man um 16:00 Uhr vom Sportplatz Richtung Fallerhof nach Hausen. Dort bezogen wir unsere Stuben und um 19:15 Uhr machten wir uns zur Soccer-Halle in Ihringen auf, wo wir das Spielfeld für zwei Stunden intensiv nutzen konnten. Nach einer Trainingseinheit am Samstagmorgen auf dem Kunstrasenplatz in Bad Krozingen, konnte man glücklicherweise für den Mittag noch ein Freundschaftsspiel gegen den zufällig ebenfalls anwesenden SV Betzweiler-Wälde arrangieren. Dieser hatte den Platz in Buggingen gemietet und unser Team staunte bei der Ankunft dort über die nagelneue Stadionanlage mit Katakomben und einem absolut perfekten Kunstrasenplatz. Bei Traumhaften Wetter trennte man sich am Ende mit 4:4. Dabei zeigte unsere Elf vor allem […]

Zusammenfassung Hallenturnier in Dornhan

Nach langer Zeit nahmen unsere Aktiven mal wieder an einem Hallenturnier teil und insgesamt verkaufte man sich ziemlich gut. Mit folgender „Acht“ ging man ins Turnier: Luca Schwenk (Tor), Marvin Schwenk, Sven Pfau, Simon Hess, Pascal Hess, Tobias Heizmann, Lars Merz und Alex Sauer. Ergebnisse: VfL – TSF Dornhan I 0:2 VfL – SV Marschalkenzimmer 0:0 VfL – SV Rötenberg 2:1 VfL – TSF Dornhan II 4:1 VfL – SGM Busenweiler/Römlinsdorf 1:1 VfL – SV Waldmössingen 2:3 Im ersten Spiel gegen den vermeintlich stärksten Gegner geriet man früh mit 0:1 in Rückstand. Man kämpfte sich in die Partie, musste aber kurz vor Spielende den Treffer zum 0:2 hinnehmen. Schade war, […]

VfL Fluorn – SGM TGA I/FV 08 Rottweil II 0:3 (0:1)

Gegen starke Rotteiler gab es im letzten Spiel vor der Winterpause für uns nichts zu holen. Ohnehin derzeit Formschwach, machte es uns die angespannte Personalsituation zusätzlich noch schwerer. So durfte zum Beispiel unser A-Jugendspieler Florian Günther im Mittelfeld von Anfang an beginnen. Die spielerisch und technisch überlegenen Rottweiler hatten das Spiel von Beginn an im Griff und man hatte in den ersten Minuten gleich Glück nicht früh in Rückstand zu geraten. Außerdem ragierte Jan Wehrle in gefährlichen Situationen wieder extrem stark. Ansonsten machte man unter den gegebenen Umständen eine ordentliche Partie, konnte aber wenig Offensivakzente setzen. Ärgerlich war dann, dass das 0:1 nach einer Verkettung von unglücklichen Umständen fiel. Zunächst […]

VfL Fluorn – SGM Hochmössingen/Aistaig 0:3 (0:1)

Ein Spiel das vor allem unter vielen sehr fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen litt bekamen die Zuschauer vergangenen Sonntag gegen die SGM Hochmössingen/Aistaig zu sehen. Unser Team begann nicht schlecht und hatte insgesamt mehr Spielanteile. Die Hochmössinger aber waren im Offensivspiel viel zielstrebiger als unsere Elf und so geriet man früh im Spiel nach einem vermeidbaren Konter über unsere rechte Seite mit 0:1 in Rückstand. Spielentscheidend war dann wohl die Aktion kurz darauf: Simon Hess wurde auf dem linken Flügel mit einem Tritt gegen den Oberschenkel arg grob gefoult, sodass man auch über glatt rot diskutieren hätte können. Der Schiedsrichter zeigte dem bereits verwarnten Spieler die Gelbe Karte, was einen Platzverweis zur Folge […]

VfL Fluorn – SGM Deisslingen/Lauffen II 2:1 (2:0)

Am Schlachtplattenwochenende konnte man nach vier nicht gewonnen Spielen in Folge endlich mal wieder einen Sieg einfahren und damit zumindest den Anschluss an die forderen Plätze halten. Man begann enorm stark und war in den ersten 20 Minuten gegen hoffnungslos überforderte Deisslinger und Lauffener drückend überlegen. Der extrem auffällige Lars Merz erzielte nach nur fünf Minuten dann auch dem Spielverlauf entsprechend die frühe Führung für unsere Elf. Ein Halbhoch geschlagener Diagonalball von Simon Hess fand den über den linken Flügel durchgestarteten Lars Merz, der den Ball mustergültig in vollem Tempo an- und mitnahm und einfach mal vom linken Sechzehnereck abschloss. Sein sehr sehenswerter Abschluss geriet unhaltbar für den gegnerischen Keeper […]

VfL Fluorn – FC Epfendorf 2:4 (1:2)

Eine weitere sehr bittere Niederlage galt es gegen den direkten Tabellennachbarn FC Epfendorf einzustecken. Zunächst kam unsere Mannschaft gut ins Spiel und es entwickelte sich ein offenes Spiel gegen bissige und früh attackierende Epfendorfer. Jan Ziegler hatte die erste hochkarätige Chance für den VfL, die er leider ungenutzt lies, als er den heraneilenden Torwart zwar überlupfte, der Ball aber leider am Tor vorbeiging. Fast im Gegenzug hatte der FC seine erste Großchance, die unser Ersatz Keeper Luca Schwenk im 1 zu 1 aber sehr gut parierte. Durch eine wunderbare, direkte Kombination über die linke Seite, die in der Mitte als Abnehmer Mladen Nicolic fand, blieb es dann dem VFL vorbehalten, […]

SV Herrenzimmern – VfL Fluorn 4:0 (0:0)

Gegen den bis dato Tabellenzweiten aus Herrenzimmern machte man es über weite Strecken eigentlich gar nicht so schlecht, wie das Ergebnis es vermuten ließe. Erst in den letzten zwanzig Minuten der Partie brach man förmlich ein und verlor deshalb auch in der Höhe verdient mit 0:4. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr zweikampfintensives Spiel, wobei unserer Elf in eigenem Ballbesitz oft ein wenig das Tempo fehlte und das ein oder andere Aufmerksamkeitsdefizit gute Möglichkeiten im Ansatz verpuffen ließ. Außerdem zeigten sich Verteidigung und Mittelfeld der Herrenzimmerner sehr stabil, sodass man auch in den Luftduellen oft das Nachsehen hatte und hohe Bälle meistens postwendend zurück kamen. Wenn man den Ball […]

Bezirkspokal: VfL Fluorn – SV Seedorf 0:8 (0:1)

Gegen überlegen Seedorfer hatte man im Pokal keine Chance, obwohl man es in der ersten Halbzeit über weite Strecken ordentlich machte und sich sogar selbst die ein oder andere gute Chance erspielte. So stand es nach 45 Minuten lediglich 0:1 nach einem unglücklichen Standardgegentor kurz vor der Halbzeit. Im zweiten Durchgang wurde der Klassenunterschied aber deutlich. Mit nachlassenden Kräften unsererseits drehten die Seedorfer immer mehr auf und am Ende geriet man – vielleicht das ein oder andere Tor zu hoch – mit 0:8 unter die Räder.

VfL Fluorn – FC Hardt II 2:2 (1:1)

Gegen die Gäste aus Hardt zeigte man am Freitagabend insgesamt kein schlechtes Spiel, einzig mit dem Ergebnis konnte man am Ende nicht wirklich zufrieden sein. Von Spielbeginn an war man überlegen und der FC Hardt zog sich in die eigene Spielhälfte zurück, sodass man Zeit zum Spielaufbau hatte und das über die gesamte Partie auch sehr ordentlich machte. Marvin Schwenk tat sich dabei als Offensivmotor hervor und Ballverluste unsererseits waren eher selten. Leider führte dann aber der erste gelungene Angriff der Hardter nach elf Minuten auch gleich zum 0:1 aus unsere Sicht. Nach einem der wenigen Ballverluste im Mittelfeld ging es blitzschnell Richtung Jan Wehrles Gehäuse. Am Ende fälschte Martin […]