Neuigkeiten

Zusammenfassung Vorbereitung

FV Kickers Lauterbach – VfL Fluorn 5:0 am 17.07. Heimbachbpokal vom 26.07. – 28.07. auf dem Rötenberg VfL Fluorn – SV Winzeln 1:1 (Gruppenspiel, Do.) VfL Fluorn – SC Kaltbrunn 0:1 (Gruppenspiel, Fr.) VfL Fluorn – SG Busgenweiler 4:3 i.E. (Spiel um Platz 5, Sa.) SV Waldmössingen II – VfL Fluorn 4:8 am 01.08. SGM Aichalden/Rötenberg II – VfL Fluorn 4:1 am 08.08. 1. Bezirkspokalrunde am 12.08. VfL Fluorn – SGM Dietingen/Böhringen II 1:0 Wie in jedem Jahr sind die Ergebnisse aus den Vorbereitsungsspielen wieder wenig aussagekräftig und sollten nicht überinterpretiert werden. Das hat vor allem mit der urlaubsbedingten Abwesenheit von Leistungsträgern zu tun und der daraus resultierenden „unüblichen“ Zusammenstellung […]

Zusammenfassung Heimbachpokal

Einen insgesamt durchwachsenen Heimbachpokal spielte man auf dem Rötenberg. Dabei zeigte man sich defensiv in ziemlich guter Frühform, leider fehlte aber offensiv die Durchschlagskraft. Im ersten Gruppenspiel gegen den Bezirksligaaufsteiger aus Winzeln machte man es insgesamt gut, kassierte dann aber zehn Minuten vor Spielende den 0:1 Rückstand nach einem schnell ausgeführten Eckstoß. Luca Schwenk konnte diesen aber nur kurz darauf zum 1:1 ausgleichen. Entscheidend für den weiteren Verlauf war das zweite Spiel gegen den Heimbach-Gast aus Kaltbrunn. In diesem Spiel wurde unsere Offensivschwäche deutlich erkennbar. Zwar hatte man mehr Spielanteile und auch die Mehrzahl an Chancen, konnte diese aber nicht in zählbares umsetzen. So ging die Partie am Freitagabend mit […]

VfL Fluorn – SGM Böhringen/Dietingen II 4:1 (3:0)

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge, konnte man zum Saisonabschluss nochmal einen Sieg zu Hause feiern und damit die Runde zumindest halbwegs versöhnlich beenden. Gegen schwache Dietinger und Böhringer zeigte man eine gute Leistung und war vor allem in Punkto Chancenverwertung wieder auf der Höhe. Nach rund zehn Minuten schloss Simon Hess einfach mal aus 20 Metern mit Links ab. Der Torhüter leistete sich beim Abwehrversuch einen bösen Patzer und somit ging man früh im Spiel in Führung. Unsere Elf zeigte sich weiter spielfreudig und unmittelbar nach der Trinkpause konnte man nach einer Flanke von der linken Seite erneut durch Simon Hess‘ Volleyabnahme auf 2:0 erhöhen. Wiederum nur fünf […]

11_weltmeister_vfl (1)-page-001

…weltmeisterliches 11-Meter-Turnier

Herzliche Einladung zur 6. Auflage unseres William McCrum Elfmeterturnieres. Wir freuen uns auf ein unterhaltsames Turnier und laden alle Vereine, Firmen und sonstige Interessengruppen recht herzlich ein. Es sind Herrenteams am Start, auch gemischte Mannschaften sind möglich, ab 4 Mannschaften findet ein Damen-Turnier statt. Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2018, die verbindliche Anmeldung wird von uns per E-Mail bestätigt. Beginn des Turniers ist für alle Mannschaften 12.30 Uhr. Startgeld beträgt 20,- EUR pro Team. Mannschaftsstärke: min. 5 bis max. 7 Teilnehmer. Aufgrund der WM Viertelfinalbegegnung um 16 Uhr ist die Teilnehmerzahl aus Zeitgründen begrenzt. Herrenkonkurrenz: maximal 12 Teams/2 Gruppen. Damenkonkurrenz: ab 4 Teams, maximal 6 Teams. Das Turnier wird im […]

SGM Aichhalden/Rötenberg II – VfL Fluorn 2:2 (1:1)

Scheinbar ist die Luft bei unserer Elf zum Ende der Saison ein wenig raus, denn auch gegen die Aichhaldener und Rötenberger Reserve zeigt man erneut spielerisch keine gute Leistung. Immerhin zeigte und Elf Moral und eine verhältnismäßig gute kämpferische Einstellung gegen eine Mannschaft, die im Kampf gegen den Abstieg unbdingt drei Punkte gebraucht hätte. Auf dem sehr guten Rötenberger Rasenplatz hätte man die individuelle Klasse und spielerische Qualität unserer Elf eigentlich viel mehr herausstellen sollen, aber obwohl man mehr Ballbesitz hatte, hielt man den Ball oft zu lange und eigentlich einfach Bälle fanden ihr Ziel nicht oder versprangen bereits bei der Annahme. So lud man die Rötenberger immer wieder zu […]

VfL Fluorn – SGM Deisslingen/Lauffen II 2:5 (0:3)

Eine ganz schwache Leistung bot man bei schwülen Temperaturen vergangenen Sonntag gegen die abstiegsbedrohthen Deisslinger und Lauffener. Die zuletzt in drei Spielen ungeschlagene SGM machte es unserem Team von Beginn an schwer, überließ uns zwar weitgehend das Spiel, stellte aber die Räume extrem eng zu und unsere Spieler fanden kaum Lösungen, sodass die SGM im Prinzip nur auf Fehler unsererseits warten musste, während die SGM extrem bissig in den Zweikmämpfen war. Dennoch war es unsere Elf, die nach 20 gespielten Minuten die beste Chance hatte: Ein Querpass vor dem Tor von Mladen Nicolic, fand den mitgelaufenen Lars Merz, welcher aus fünf Metern den Ball aber nur knapp am langen Pfosten […]

Alle Neuigkeiten anzeigen